Kategorien
Uncategorized

Softwareentwickler (m/w/d)

Softwareentwickler – gern auch als Mitgründer (m/w/d)

Wer unterstützt uns als Softwareentwickler während der Gründungsvorbereitung für eine offene Wissensplattform für physiotherapeutische Maßnahmen? Die Mitarbeit während des Studiums als auch ein voller Einstieg als Mitgründer sind denkbar.

Wir würden uns sehr freuen über deine Unterstützung in Frontend oder Backend. Idealerweise hast du Erfahrungen in JavaScript-Frameworks wie Vue.js oder in NoSQL / Graphdatenbanken wie Neo4j oder Wikibase (Wikidata). Aber auch wenn das nicht exakt passen sollte – das Thema oder die Technologien dich aber interessieren – schreibe uns gerne an info@open-physio.de. Wir freuen uns auf deine Nachricht und stellen dir unsere Idee in einem persönlichen Gespräch näher vor. Einige Infos vorab findest du bereits unter open-physio.de. Bereits in großen Teilen vorbereitet ist die Bewerbung auf ein EXIST-Gründerstipendium mit vorraussichtlichem Start etwa März 2021.

Wir sind bislang zu zweit: Charlotte ist gelernte Physiotherapeutin und Psychologin (M.Sc.) mit einem Schwerpunkt in Psychosomatik und stressbedingten Erkrankungen. Jan beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Themen Knowledge graphs, semantische Technologien, Visualisierung und Open Data. Nach seiner Promotion auf dem Gebiet der Wissensvisualisierung und mehrjähriger Arbeit an TU Dresden (Lehrstuhl für Softwaretechnologie) und SLUB Dresden (Datenintegration und Forschungsdaten), arbeitet er aktuell als freiberuflicher Softwareentwickler.

Charlotte Przyborowski und Jan Polowinski

Schlagworte: APP, ergonomie, gesundheit, gründung, http-apis, java, javascript, knowledge graphs, medizin, neo4j, nosql, open data, partner, physio, physiotherapie, programmierung, rest, softwareentwicklung, sport, therapeut, vue.js, webentwicklung, wissen

Kontakt: Jan Polowinski, jan@open-physio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.